Werden Sie VerbindungsRadler*in!

98107_avatar_4_211125.jpg

So können Sie sich einbringen

Wir erklären neumodisches Gedöns

Am VERBINDUNGSRAD trifft ehrenamtliche Online-Beratung auf interessierte, analoge SeniorInnen, um Internet-Hotspot und Tablets für Video-Schalte und Digitalsprechstunde zu nutzen – auf dem Marktplatz oder direkt vor der Haustür. Das maßgeschneiderte E-Lastenrad verwandelt sich in Infostand, Erzählcafé und moderne "Telefonzelle". Kein ellenlanger Computerkurs, der mehr verwirrt, als dass er hilft, sondern gezielte Problemlösung, niederschwellig, unaufdringlich – und mit Spaß. 



Die Idee



Wenn der Lebenspartner verstirbt, die Familie weit weg ist und dann noch eine Pandemie dazu kommt, steht die Einsamkeit regelrecht vor der Tür. Insbesondere im Alter steigt das Risiko zur Isolierung und Vereinsamung. Haben „Digital Natives“ in Single-Wohnungen die Möglichkeit sich über tausende Kilometer online zu vernetzen und Gleichgesinnte zu finden, so bedeutet Alleinleben ohne Internet ggf. den gesamten Tag mit Niemandem gesprochen zu haben, wenn es keinen Grund gibt die Wohnung zu verlassen – selbst dann sind Gespräche rar, denn auch Bäcker, Kassiererin oder Fahrgast im Bus haben keine Zeit mehr für ein „Pläuschken“.



Als aufsuchendes Projekt fahren geschulte ehrenamtliche Digitalisierungslotsen mit einem E-Lastenrad in die Essener Stadtteile, um direkt vor Ort auf Marktplätzen, in Parks oder Fußgängerzonen Beratung zu digitalen Themen für SeniorInnen anzubieten. Auch können Besuche auf dem Bürgersteig vor der Haustür verabredet werden. Ziel des VERBINDUNGSRADs ist es die digitale Welt als Geschenk zu verpacken, um der „goldenen Generation“ das Internet und seine Geräte schmackhaft zu machen. „Learning by doing“ steht auf dem Programm und kein ellenlanger Computerkurs, der mehr verwirrt als hilft.



Nach dieser Methode wird erst der Nutzen gezeigt, die Lust geweckt, dann kommen die Grundlagen nach und nach. Dieses niedrigschwellige Angebot hilft, die Hemmungen abzubauen und erleichtert den Zugang zum digitalen Leben, damit SeniorInnen bei Terminvergabe beim Bürgeramt, Online-Bestellungen, Online-Banking nicht ausgeschlossen werden. Gleichzeitig birgt die Nutzung des Internets die Chance Gleichgesinnte zu finden, alte Bekannte zu recherchieren und auch über weite Distanzen Kontakt zu halten. So kann die 83-Jährige mit Hilfe der kompetenten Digitalisierungslotsen Schulfreunde wieder ausfindig machen, neue Menschen kennenlernen oder mit dem Enkel in Australien per Videoanrufe telefonieren.



Das VERBINDUNGSRAD wäre ein maßangefertigtes E-Lasten-Fahrrad, das viel Stauraum für einen Informationsstand, Klappstühle und Equipment, wie Tablets, Web-Cam, Smartphone, Informationsmaterial, Head-Set etc. bietet. An diesem Stand erklären Ehrenamtliche die Welt des Internets, klären konkrete Fragen, verleihen zum Ausprobieren Tablets und bieten zu verabredeten Uhrzeiten Videocalls mit Angehörigen an, außerdem drehen sie mit den SeniorInnen kurze Videos, schießen Selfies und schicken diese als „Digitale Postkarten“ an ihre Lieben. Doch zur Umsetzung suchen wir kreative Organisationstalente und Smartphone-Profis! Machen Sie mit!



Werden Sie VerbindungsRadler*in!

  • Sie kennen sich mit digitalen Werkzeugen gut aus und geben Ihr Wissen gerne spontan weiter
  • Sie sind kommunikativ und können komplizierte Sachverhalte einfach erklären
  • Sie fahren gerne Fahrrad


Werden Sie Projektplaner*in!

  • Sie organisieren und planen gerne
  • Sie können ein Team auch digital zusammenbringen
  • Sie haben Freude daran, ein soziales Projekt selbst umzusetzen

Das sind wir

Bereits seit über 130 Jahren ist das Deutsche Rote Kreuz in Essen für die Menschen im gesamten Stadtgebiet da. Die Angebote wurden im Laufe der Zeit stetig erweitert und den aktuellen Bedürfnissen der Bevölkerung angepasst. Heute gehört der DRK-Kreisverband Essen e.V. mit seinen rund 650 Beschäftigten, über 550 Ehrenamtlichen und etwa 9.000 Mitgliedern zu einem der größten Kreisverbände innerhalb des DRK-Landesverbands Nordrhein e.V.

-NEU- Eine Vielfalt an Angeboten finden Sie auch in unserer Ehrenamtsbörse (im Aufbau) unter : https://www.drk-essen.de/spenden-mitmachen/helfer/zeit-spenden/ehrenamtsboerse.html

Unsere 7 Grundsätze finden Sie: https://www.drk-essen.de/das-drk-essen/selbstverstaendnis/grundsaetze.html

Unser Leitbild finden Sie: https://www.drk-essen.de/das-drk-essen/selbstverstaendnis/leitbild.html

Unseren Auftrag finden Sie: https://www.drk-essen.de/das-drk-essen/selbstverstaendnis/auftrag.html

Unsere Geschichte des DRK finden Sie: https://www.drk-essen.de/das-drk-essen/selbstverstaendnis/geschichte.html

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Das sollten Sie mitbringen

  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Sport / Bewegung
  • Kontaktfreude
  • Eigeninitiative
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Umgebung

  • Bezirk V
  • Bezirk VI
  • Bezirk VII
  • Bezirk VIII
  • Bezirk I
  • Bezirk IX
  • Bezirk IV
  • Bezirk II
  • Bezirk III

Sie erhalten

  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • sonstige Leistungen: Kostenfreie Mitgliedschaft im Deutschen Roten Kreuz mit den damit verbundenen Vergünstigungen (Mitbestimmung, Versicherungsschutz, Reiserückholung), Mitgliedschaft im Rotkreuz-Gemeinschaft Wohlfahrts-und Sozialarbeit (Arbeitskreis besser Leben)