Werde Teil unseres Online-Präventionsprojekts zu islamistischem Extremismus & Intoleranz im Netz!

  • CEOPS - Center for Education on Online Prevention in Social Networks
  • Das Engagement findet online statt.
81082_avatar_4_211890.jpg

So können Sie sich einbringen

Du engagierst dich in der Schule oder in deiner Freizeit oder möchtest gerne damit beginnen? Du begeisterst dich für Social Media und ein gleichberechtigtes und faires Miteinander im digitalen Raum sind dir wichtig? Du möchtest aktiv mitgestalten und bist zwischen 15 und 27 Jahre alt?

Dann mach Online-Präventionsarbeit zu deinem Thema und werde Teil unseres Projekts zur Erkennung von islamistisch-extremistischer Ansprache im Netz! Ziel des Projektes ist es, gemeinsam mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen Online-Angebote zu erstellen, über die aktiv eigene Präventionsarbeit im digitalen Raum umgesetzt, und für Toleranz und ein friedliches Zusammenleben im Sinne der freiheitlich demokratischen Grundordnung geworben wird.

Zur Vorbereitung auf dein Engagement bieten wir dir spannende und interaktive Lehrgänge. Hier lernst du, wie man islamistisch-extremistische Ansprache im Netz erkennt und wirst in den Grundlagen der Online-Prävention geschult. Auf einen ersten Teil mit wissensvermittelnden Webinaren und Workshops folgt ein Praxisteil, in dem wir dich unterstützen, eigene Ideen zur Online-Prävention im Peer-to-Peer-Ansatz umzusetzen.

In unseren Lehrgängen erfährst du:

  • was religiös begründeter Extremismus ist
  • wer die Player sind und woran du sie erkennst
  • wie Filterblasen funktionieren und was der Echokammereffekt ist
  • wie du selbst Inhalte erstellst, mit denen du Menschen deiner Altersgruppe zum Austausch über Identität, Religion und Gesellschaft einlädst
  • wie du auf Hate Speach reagieren kannst

Klingt spannend? Dann melde dich gerne bei uns - wir freuen uns auf Dich!

Zeitlicher Rahmen

Unser Lehrgang findet in regelmäßigen Zyklen statt. Für Schülerinnen und Schüler (ab 15 Jahren): 7 Wochen mit wöchentlich 45min live Seminar + 1,5 Stunden selbstständiges Lernen, 1 Woche Praxisteil Für Freiwillige in NGOs (bis ca. 27 Jahre): 9 Wochen mit wöchentlich 2x 90min live Seminar + 1,5 Stunden selbstständiges Lernen, 3 Wochen Praxisteil Das Engagement selbst findet selbstbestimmt online statt.

Das sind wir

Die Organisation Akzeptanz, Verantwortung, Perspektive e.V. (AVP e.V.) versteht sich als Integrationsverein für alle Menschen mit Migrationshintergrund und ist offen für alle Nationalitäten. Das Center for Education on Online Prevention in Social Networks (CEOPS) ist ein bundesweites Fortbildungsprogramm, das Jugendliche und junge Erwachsene durch digitale Lehrgänge befähigt, islamistischen Extremismus in den sozialen Netzwerken zu erkennen und diesem präventiv entgegenzuwirken.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Das sollten Sie mitbringen

  • soziale Ader
  • gute*r Zuhörer*in
  • Freude am Texten + Schreiben
  • fit für Computer & Digitales
  • Begegnung mit anderen Kulturen

Sie erhalten

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Erfahrungsaustausch
  • Fortbildung/ Qualifizierungsangebote
  • regelmäßige Informationen
  • Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten
  • sonstige Leistungen: Schulungen und intensive Vorbereitung auf das Online-Engagement
    Zertifikat über die Teilnahme an den Lehrgängen