Facebook-Redakteur*in für die Klinikclowns

90545_avatar_4_221336.jpg

So können Sie sich einbringen

Der Verein Magdeburger Klinikclowns betreibt eine Facebook-Seite, um in Kontakt mit Interessierten zu bleiben, über die Vereinsarbeit und die Einsätze der Klinikclowns zu berichten. Es wird ein*e Freiwillige*r gesucht, der*die in Abstimmung mit dem Vorstand ein kleines Konzept für Facebook-Beiträge schreibt und regelmäßig Beiträge postet. Eine Erweiterung auf Twitter wäre optional.Das Engagement ist von Zuhause aus möglich.

Zeitlicher Rahmen

1-2 Stunden wöchentlich

Das sind wir

Der Verein organisiert die Arbeit der Clownakteur*innen auf den Kinderstationen der Krankenhäuser. Er kümmert sich darum, das Anliegen und die Arbeit der Klinikclowns als therapeutische und gesundheitsfördernde Intervention bekannt zu machen. Dafür sammeln die Mitglieder Spenden, netzwerken, gewinnen Fördermitglieder, halten Vorträge, betreiben Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising und organisieren Schnuppertrainings. Der Verein sucht und fördert Menschen, die den Clown in sich entdecken und befreien wollen. Gibt es neue Clowns, wird nach weiteren Spielorten und neuen Spender*innen gesucht, da die Einsätze der Clownakteur*innen vergütet werden. 

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Sie erhalten

  • Fortbildung/ Qualifizierungsangebote
  • Kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  • Tätigkeitsnachweise
  • andere Leistungen: kostenfreie Teilnahme am Schnuppertraining des Vereins
  • sonstige Leistungen: gern Mitgliedschaft im Verein und Kennenlernen interessanter Menschen