Mach Kinder stark bei climb!

  • gemeinnützige climb GmbH
  • 45141 Essen
104596_avatar_4_233349.jpg

So können Sie sich einbringen

Du hast Bock, dich für Kinder in deiner Stadt zu engagieren und dabei selber jede Menge zu lernen? Dann werde in den nächsten Ferien climb-Lehrer*in, probier dich aus und wachse über dich hinaus. Mit climb gehen Kinder mutig durchs Leben - und du auch!

climb-Lernferien sind ein präventives Bildungsprogramm für Kinder und junge Erwachsene. Sie finden aktuell an zwei Essener Grundschulen in den Schulferien statt, du kannst für zwei Wochen als Lehrer*in mitmachen. Dabei lernst du viel über deine Stärken und den Umgang mit Herausforderungen – und zwar, indem du Grundschulkindern schlaue Ferien ermöglichst. Du lernst jede Menge übers Führen und Motivieren – und jede Menge über dich.

Wie sehen deine Lernferien genau aus?

Du:
- unterrichtest gemeinsam mit anderen climb-Lehrer*innen eine Kleingruppe in Deutsch und Mathe
- gestaltest ein Projekt
- kommst mit auf Ausflüge
- führst Pausenaufsicht
- bekommst ein Zertifikat! Studierende an vielen Hochschulen können sich Ihre Zeit bei climb als Praktikum, im Studium Generale oder als Seminar anrechnen lassen. Sprich uns einfach an, wir helfen dir weiter.

Wir bieten dir:

- Tägliche kostenlose Weiterbildungsangebote
- Erfahrene Trainer*innen vor Ort begleiten euch im Unterricht, geben Feedback und unterstützen mit
offenen Ohren.
- Tägliche Reflexionsangebote, damit du deine Erkenntnisse vertiefen und einordnen kannst.
- Eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 250 € für dein ehrenamtliches Engagement.

Zeitlicher Rahmen

Zwei Vorbereitungswochenenden Sa/So: 09:00-18:00 Uhr Lernferien Mo.-Fr. 08:00-18:00 Uhr

Das sind wir

climb steht für "clever lernen, immer motiviert bleiben" und organisiert seit 2012 Ferienangebote für Kinder, in Essen seit 2020. Doch bei climb profitieren nicht nur die Kinder, sondern auch junge, engagierte Erwachsene. Die Lernferien finden in den Oster- Sommer- und Herbstferien an Grundschulen in Standort statt und sprechen junge Erwachsene an, die sich für den Beruf des Lehrers oder der Lehrerin interessieren. Zudem ist es spannend für Schüler*innen aus Pädagogik Grund- und Leistungskursen. Die Ehrenamtlichen planen Unterricht, führen Projekte durch und begleiten zwei Ausflüge. Dabei werden sie von uns durch unser Erwachsenenbildungsprogramm begleitet.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Das sollten Sie mitbringen

  • Teamfähigkeit
  • Kontaktfreude
  • interkulturelle Kompetenz
  • Ideenreichtum
  • Eigeninitiative
  • Durchsetzungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fortbildung

Sie erhalten

  • Anerkennung für Studiengänge
  • Erfahrungsaustausch
  • Aufwandsentschädigung: 250 Euro
  • andere Leistungen: Zertifikat, Verpflegung