Verfassen eines monatlichen Newsletters

  • Essen
111513_avatar_4_240749.jpg

So können Sie sich einbringen

Wir suchen Unterstützung für die Erstellung eines monatlichen Newsletters

Wir sind das Netzwerk GfS (Gemeinsam für Stadtwandel), in dem sich Essener Bürger:innen aus über 40 Initiativen und Unternehmen zusammengeschlossen haben. Uns eint unser Engagement für Klima-, Umwelt- und Naturschutz sowie Nachhaltigkeit. Gemeinsam wollen wir die Entwicklung Essens hin zu einer zukunftsfähigen und lebenswerten Stadt vorantreiben und mitgestalten. Denn dieser Wandel ist nur im Zusammenwirken der gesamten Stadtgesellschaft möglich.

Damit die Essener Bürger/innen regelmäßig über aktuelle Themen aus unserem Netzwerk informiert werden, suchen wir Unterstützung für unseren monatlichen Newsletter.

Zu deinen Aufgaben zählen:

  • Erstellung des Newsletters mithilfe von Wordpress
    • Informationen in ansprechender und gekürzter Form in den Newsletter einarbeiten (die Informationen werden bereitgestellt, sodass keine eigenständige Informationsbeschaffung notwendig ist)
    • Einleitungstext verfassen
    • Rubriken des Newsletters füllen (Neues aus dem Netzwerk, Neues aus Essen, Über den Tellerrand geschaut, manchmal ein Themenspezial)
    • Passende Verlinkungen ergänzen
  • Überarbeitung von E-Mail-Adressen, falls diese bei der Zustellung zu Fehlermeldungen führen
  • Bewerbung über Social Media in Zusammenarbeit mit dem Social Media Team
  • Gerne dürfen auch kreative Ideen zur Gewinnung von Newsletter-Abonnent/innen eingebracht werden

Insgesamt entspricht das einem Zeitaufwand von ca. 4 Stunden pro Monat. Du kannst dir die Zeit für dein Engagement aber frei einteilen und du kannst von zuhause aus arbeiten.

Dein Engagement beginnt in einem Kennenlern-Gespräch mit dem Kernteam des Netzwerks. Hier klären wir deine individuelle Arbeitsweisen, Fragen und Wünsche. Während deines Engagement hast du eine Ansprechpartnerin die dich bei Fragen unterstützt. Wir würden uns freuen mit dir und anderen Ehrenamtlichen gemeinsam für den Newsletter und Social Media ein Redaktionsteam aufzubauen. Wir würden uns sehr freuen, wenn du unser Netzwerk mit deinem Engagement stärkst und unterstützt.

Wir sind ein Team, das sich einmal im Monat (immer am 4. Mittwoch im Monat) analog und/oder online austauscht. Außerdem trifft sich das Netzwerk jeden 2. Mittwoch im Monat und tauscht 
sich über aktuelle Aktivitäten aus. Wir würden uns freuen, wenn du an diesen Treffen teilnimmst.

Mit dem Netzwerk Gemeinsam für Stadtwandel Essen möchten wir:

  • uns in unserem Engagement in den Initiativen gegenseitig stärken und unterstützen.
  • unsere Expertisen und Ressourcen zusammenbringen, um Projekte und Aktionen anzustoßen, die neue Impulse geben und die Umsetzung zukunftsweisender Maßnahmen beschleunigen.
  • Bürger/innen mehr Raum geben, sich an der zukunftsfähigen Gestaltung ihrer Stadt aktiv zu beteiligen.
  • Transparenz für Entscheidungen in der Stadt schaffen. Deshalb beobachten wir kritisch, wie Kommunalpolitik die zukunftsweisenden Weichen für die Stadt Essen stellt.
  • die Zusammenarbeit der gesamten Stadtgesellschaft (Kommune, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft) stärken.

Weitere Infos findest du unter:

https://www.gemeinsam-fuer-stadtwandel.de
https://www.facebook.com/GemeinsamFuerStadtwandel
Instagramm: gemeinsam.fuer.stadtwandel

Wir freuen uns auf deine Rückmeldung!

Das sind wir

Gemeinsam für Stadtwandel ist ein Netzwerk, in dem sich Essener Bürger:innen aus über 40 Initiativen und Unternehmen zusammengeschlossen haben. Uns eint unser Engagement für Klima-, Umwelt- und Naturschutz sowie Nachhaltigkeit. Gemeinsam wollen wir die Entwicklung Essens hin zu einer zukunftsfähigen und lebenswerten Stadt vorantreiben und mitgestalten. Denn dieser Wandel ist nur im Zusammenwirken der gesamten Stadtgesellschaft möglich.

Mit dem Netzwerk Gemeinsam für Stadtwandel möchten wir:

- uns in unserem Engagement in den Initiativen gegenseitig stärken und unterstützen.

- unsere Expertisen und Ressourcen zusammenbringen, um Projekte und Aktionen anzustoßen, die neue Impulse geben und die Umsetzung zukunftsweisender Maßnahmen beschleunigen.

- Bürger:innen mehr Raum geben, sich an der zukunftsfähigen Gestaltung ihrer Stadt aktiv zu beteiligen.

- Transparenz für Entscheidungen in der Stadt schaffen. Deshalb beobachten wir kritisch, wie Kommunalpolitik die zukunftsweisenden Weichen für die Stadt Essen stellt.

- die Zusammenarbeit der gesamten Stadtgesellschaft (Kommune, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft) stärken.

https://gemeinsam-fuer-stadtwandel.de

https://www.facebook.com/GemeinsamFuerStadtwandel

Instagramm: gemeinsam.fuer.stadtwandel

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Das sollten Sie mitbringen

  • Computer