Mitorganisatoren Friedensinitiative Weimar gesucht!

  • Weimarer Initiative „Für Frieden und Solidarität mit der Ukraine“
  • Gutenbergstraße 1
    99423 Weimar
102919_avatar_4_227633.jpg

So können Sie sich einbringen

Die Weimarer Initiative „Für Frieden und Solidarität mit der Ukraine“ organisiert seit dem 24.2. jeden Sonntag eine Solidaritätskundgebung und gibt Betroffenen eine Stimme. Es wird über deren aktuelle Lage informiert und Hilfe für ukrainische Geflüchtete organisiert.
Alle Weimarer Bürger und Organisationen sind zur Mitarbeit eingeladen. Bis auf Weiteres finden Solidaritätskundgebungen an jedem Sonntag 16h auf dem Theaterplatz statt. 
Über 250 Weimarer Bürger haben sich bereits als Unterstützer der Initiative eingetragen (Stand 13.5.22) . Dazu liegen Listen auf der Kundgebung aus. Alle können sich aktiv einbringen, analog und online. Wer am Koordinationstreffen mitwirken möchte, kann sich bei der Kontaktadresse anmelden.   
Kontakt: Norman Heydenreich, Villa Ingrid, Gutenbergstr. 1, 99423 Weimar, Tel. 0178-2667120, Mail: n.heydenreich@management-akademie-weimar.de

Wer bei der Initiative mitarbeiten möchte, schreibe eine Mail an: norman.heydenreich[at]gmail.com
Videos von Ausschnitten bisheriger Kundgebungen auf YouTube

Das sind wir

Die Weimarer Initiative „Für Frieden und Solidarität mit der Ukraine“ organisiert seit dem 24.2. jeden Sonntag eine Solidaritätskundgebung und gibt Betroffenen eine Stimme. Es wird über deren aktuelle Lage informiert und Hilfe für ukrainische Geflüchtete organisiert.
Alle Weimarer Bürger und Organisationen sind zur Mitarbeit eingeladen. Bis auf Weiteres finden Solidaritätskundgebungen an jedem Sonntag auf dem Theaterplatz statt. 
Über 200 Weimarer Bürger haben sich bereits als Unterstützer der Initiative eingetragen. Dazu liegen Listen auf der Kundgebung aus. Alle können sich aktiv einbringen. Wer am Koordinationstreffen mitwirken möchte, kann sich bei der Kontaktadresse anmelden.   
Kontakt: Norman Heydenreich, Villa Ingrid, Gutenbergstr. 1, 99423 Weimar, Tel. 0178-2667120, Mail: n.heydenreich@management-akademie-weimar.de

Wer bei der Initiative mitarbeiten möchte, schreibe eine Mail an: norman.heydenreich[at]gmail.com
Videos von Ausschnitten bisheriger Kundgebungen auf YouTube

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Sie erhalten

  • Erfahrungsaustausch
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Regelmäßige Informationen