Online-Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene unterstützen

  • krisenchat gGmbH
  • Aschaffenburger Str. 6
    10779 Berlin
102164_avatar_4_230945.png

So können Sie sich einbringen

Wir suchen deutschlandweit Freiwillige, die unsere Beratungscommmunity unterstützen möchten. Wir setzen uns aus ehrenamtlichen Fachkräften aus dem Bereich Psychologie und Soziales zusammen und schulen im Vorfeld hinsichtlich der Beratung alle Freiwilligen ausführlich.

Hier die Details:

  • Tätigkeitsfeld: Du möchtest Kindern und jungen Menschen in Krisensituationen niedrigschwellig und professionell helfen? Mit krisenchat bieten qualifizierte Ehrenamtliche aus den Bereichen Psychologie, Psychotherapie, Soziale Arbeit und Sozialpädagogik eine anonyme Anlaufstelle. Der Chat ist rund um die Uhr erreichbar. Auch Studierende am Ende ihres Studiums sind herzlichst willkommen und können bereits erste Beratungserfahrungen in einem geschützten Raum machen!
  • Leistungen: Begleitung/Anleitung durch Fachkräfte, Tätigkeit mit anderen Ehrenamtlichen Tätigkeitsnachweise, Unterstützung Freiwiliger, die eine Behinderung haben, Erfahrungsaustausch, kostenlose Veranstaltungen - selbstständiges Arbeiten, Zeugnis
  • Spezifische Anforderungen: erweitertes Führungszeugnis notwendig. Auf der Seite https://krisenchat.de/mitmachen findet ihr alle Zugangsvoraussetzungen und könnt euch direkt bei uns bewerben!
  • Zeitaufwand: flexibel, unter 5 Stunden pro Woche

Kontaktperson: E-Mail: info[at]krisenchat.de, Web: https://krisenchat.de

Das sind wir

krisenchat bietet kostenfreie Beratung per Chat für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zu einem Alter von 25 Jahren. krisenchat sieht sich als psychosoziales Krisenberatungsangebot. Die Beratungscommmunity setzt sich aus ehrenamtlichen Fachkräften aus dem Bereich Psychologie und Soziales zusammen und wird hinsichtlich der Beratung noch ausführlich geschult. Zusätzlich laden wir regelmäßig Expertinnen ein, die in Fachvorträgen Einblicke aus ihrer Praxis bieten.

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.

Kontakt

Sie erhalten

  • Anerkennung für Studiengänge
  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Erfahrungsaustausch
  • Fortbildung / Qualifizierungsangebote
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Regelmäßige Informationen
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung