Zivile Seenotrettung von Marburg aus unterstützen

  • Marburg
110043_avatar_4_239907.jpg

So können Sie sich einbringen

Die zivile Seenotrettungsorganisation Sea-Eye e.V. sucht auf der tödlichsten Fluchtroute der Welt nach Menschen in Seenot und kämpfen gegen das Ertrinken. Als Lokalgruppe versuchen wir den Verein von Marburg aus zu unterstützen und auf die gescheiterte Migrationspolitik der Europäischen Union aufmerksam zu machen.

Mit den verschiedensten Aktionen und Infoveranstaltungen wollen wir die Menschen für das Thema zivile Seenotrettung sensibilisieren und Spenden für die nächsten Missionen sammeln. Dafür sind wir noch auf der Suche nach Unterstützung. Diese ist in Form eines digitalen Engagements auch bequem von zuhause aus möglich.

Mögliche Aufgaben:

  • Recherche der aktuellen Entwicklungen im Bereich Seenotrettung und Migrationspolitik
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellen von Social Media Postings
  • Betreuung der E-Mailadresse
  • Aufbau eines Newsletters
  • Kommunikation mit anderen Lokalgruppen und dem hauptamtlichen Team
  • Fundraising
  • Kassenwart*in

Geboten wird: Einführung und Begleitung, Mitarbeit in einem netten, freundschaftlichen Team mit flachen Hierarchien und die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen.

Zeitlicher Rahmen: Flexibel

Interessierte können sich auch gerne direkt an gruppe.marburg@sea-eye.de wenden.

Weitere Informationen zu dem Verein: https://sea-eye.org/ 

Wir freuen uns auf Euch!

So erreichen Sie uns

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie Fragen an uns?
Melden Sie sich gern.